PHYSIOTHERAPIE

SPORTPHYSIOTHERAPIE

Keine Bilder!

Kiefergelenktherapie / CMD - Therapie

 

Die Craniomandibuläre Dysfunktion ( CMD ) stellt ein multifaktorielles Krankheitsbild dar und benötigt eine interdisziplinäre Zusammenarbeit. Störungen des Kauorgans, des Kiefergelenks, des Schädels, der Wirbelsäule, der myofaszialen Strukturen, sowie Nerven, Hirnhäute & Gefäße spielen hier zusammenhängend eine Rolle.

Symptome: Kiefergelenkgeräusche, Mundöffnungs- & Mundschlußstörungen,

Tinnitus, Geschmackstörungen, Kopfschmerzen, HWS Probleme,

 Phonationsstörungen, Schluckbeschwerden, Schwindel, "Knirschen", ...

 

Spezielle Untersuchungs- & Behandlungskonzepte ermöglichen eine schnelle und effektive Verbesserung dieses Symptomkomplexes.