PHYSIOTHERAPIE

SPORTPHYSIOTHERAPIE

Keine Bilder!

Kiefergelenktherapie / CMD - Therapie

 

Die Craniomandibuläre Dysfunktion ( CMD ) stellt ein multifaktorielles Krankheitsbild dar und benötigt eine interdisziplinäre Zusammenarbeit. Störungen des Kauorgans, des Kiefergelenks, des Schädels, der Wirbelsäule, der myofaszialen Strukturen, sowie Nerven, Hirnhäute & Gefäße spielen hier zusammenhängend eine Rolle.

Symptome: Kiefergelenkgeräusche, Mundöffnungs- & Mundschlußstörungen,

Tinnitus, Geschmackstörungen, Kopfschmerzen, HWS Probleme,

 Phonationsstörungen, Schluckbeschwerden, Schwindel, "Knirschen", ...

 

Spezielle Untersuchungs- & Behandlungskonzepte ermöglichen eine schnelle und effektive Verbesserung dieses Symptomkomplexes. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.